Business Analyst*in (m/w/d)

Marketing & Vertrieb

Befristung unbefristet
Vollzeit/Teilzeit Vollzeit
Standort Berlin
Tätigkeitsbereich Marketing

Trotz der aktuellen Situation durch die Covid-19 Pandemie freuen wir uns weiterhin auf Ihre Bewerbung.

Für den Bereich Marketing & Vertrieb suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit, eine/n Business Analyst*in (m/w/d) Marketing & Vertrieb

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln für das Ressort Marketing und Vertrieb Anforderungen an Systeme und Prozesse - von der groben Idee bis hin zur detaillierten Anforderung.
  • Sie bringen die Themen strukturiert ins Rollen und begleiten die Umsetzung.
  • Sie stellen Themenpläne auf und priorisieren mit dem zuständigen Geschäftsführer. Dafür befragen Sie vorab die Stakeholder, prüfen Hintergründe und bestimmen den Business und Customer Value. Gegebenenfalls bewerten Sie nach der OKR-Methodik.
  • Sie spezifizieren die Anforderungen durch eine Stakeholder-Analyse und -Interviews, bringen die Anforderungen in die Nutzerperspektive und formulieren Akzeptanzkriterien. Dabei beachten Sie System- und Prozessabhängigkeiten. Die Anforderungen werden von Ihnen abschließend finalisiert und in einer Story Map strukturiert.
  • Sie übergeben die Spezifikationen an IT-Projekte, begleiten die Lösungsfindungsphase und den Fortschritt der Umsetzung und berichten dem Geschäftsführer über den Entwicklungsstatus.

Ihr Profil

  • Sie können ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachschulstudium (z.B. im Bereich Kommunikations- oder Medienwirtschaft) oder eine vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Marketing vorweisen.
  • Sie verfügen über umfangreiche Projekterfahrung im Anforderungs- oder Prozessmanagement mit Marketing-Fokus und besitzen Methodenkompetenzen.
  • Systeme zum Customer Relationship Management, Produktinformationsmanagement, Kampagnenmanagement oder auch SAP Produkte sind Ihnen vertraut.
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse von Geschäftsprozessen und -funktionen im Marketingumfeld mit.
  • Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, lösungsorientiert und methodisch. Sie zeichnen sich durch Ihre analytische Denkweise aus.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Agilität und Kommunikationsfähigkeit mit, um unterschiedlichste Stakeholder auf allen Arbeits- und Entscheidungsebenen im Unternehmen zusammenzubringen und gemeinsam schnell Lösungen im Sinne eines „Minimum Viable Products“ zu erarbeiten.
  • Abgerundet wird Ihr Profil von Ihren guten Kenntnissen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. 

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Herausforderungen in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz
  • Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiter*innenrabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren
  • Firmeneigene Tiefgarage, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen und Fachkonferenzen
  • Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in der Metropole Berlin
  • Zeit und Raum zum Entwickeln und Umsetzen von neuen Ideen
  • Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Mitarbeiter*innenfeste

Ihr Ansprechpartner

Nicole Mau

Recruiterin

Stellenanzeige teilen

Sie kennen jemanden, für den diese Stellenanzeige interessant sein könnte? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Anzeige weiterleiten.

Über Cornelsen

Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit über 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeitenden entwickeln wir begeisternde und innovative Bildungslösungen in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Damit gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz.

  • kununu1 Top Company
  • kununu2 Top Company
  • Fair Company
counter-image